Fotografie für Kindergärten Und Kindertagesstätten

 

Wald-Kindergarten-Fotografie. Danke, Julian, dass ich Deine Bilder hier zeigen darf. 

ju1
ju4
ju6
ju7
ju5
ju2




Liebes Kindergarten-Team,  Lieber  Elternbeirat,

ich freue mich, dass ihr den Weg zu mir gefunden habt. 





Liebes Kindergarten-Team,  Lieber  Elternbeirat,


ich habe für nächstes Kindergartenjahr noch Fotografie-Termine frei, daher würde ich euch gerne einen kleinen Einblick in meine Arbeit geben um vielleicht auch zu euch kommen zu dürfen.


Im Bereich der Kinder-  und Familienfotografie bin ich schon länger tätig und freue mich immer über viele, unterschiedliche Kinder mit ihrer ganz individuellen Persönlichkeit.


Hauptberuflich bin ich Erzieherin und habe bereits in unterschiedlichen Kindergärten sowie in Kinder- und Jugendeinrichtungen gearbeitet.


Ich fotografiere gerne draußen und auch gerne die Kinder beim Spielen in ihrer Lieblingsumgebung im Garten, aber auch im Gruppenraum oder bei Angeboten.
Gerade beim Fotografieren im Kindergarten braucht es Zeit und ein bisschen Vertrauen, und das plane ich auch mit ein. Nicht nur um gute Fotos zu bekommen, sondern auch um diese Situation für die Kinder zu einem schönen Erlebnis werden zu lassen.


Viele Kinder fühlen sich nicht gleich wohl vor der Kamera, vor allem, wenn ihnen die Person fremd ist.  Den meisten sieht man dann das unnatürliche Lächeln auch auf den Bildern an.
Daher versuche ich eine Basis herzustellen, mich ein bisschen zu unterhalten und vorzustellen um dann im angeleiteten Spiel mit viel Spaß Fotos zu machen.
Jedes Mal eine kleine Herausforderung, die mich begeistert.

❤️


Wenn ihr mich bucht, würde ich einen Tag pro Gruppe zu  euch kommen und die im Vorfeld angemeldeten Kinder fotografieren.

Hierfür gibt es unterschiedliche Pauschal-Pakete von 28.- Euro, das mindestens 5 Bilder vom Kind enthält, sowie ein Gruppenfoto, bis hin zu Geschwisterbildern und Einzelportraits.
Diese bestellen die Eltern vor dem Fototermin und bekommen dann zeitnah die bearbeiteten Bilder digital als Downloaddateien.

Die Bilder können sich die Eltern dann selbst bestellen, egal ob als Sticker, Fotoabzug in unterschiedlichen Größen, Karten, Fotogeschenke…

Dazu gebe ich auch gerne meine Empfehlung (für einen Profi Fotoentwicklungsdienst) weiter und gebe Hilfestellung wenn nötig, so dass die Eltern ihre individuellen Mappen selbst gestalten können.

Dies spart nicht nur Papier und Energie, sondern hat auch den Mehrwert, dass Bilder auch z.B. für Weihnachtskarten nochmal entwickelt oder auch Bilder online versendet werden können.

Eine Zufriedenheits-Garantie gibt‘s aber auch: Wenn den Eltern die Fotos nicht gefallen, dürfen sie sich gerne an mich wenden. Dann finden wir eine Lösung.

Wenn die digitale Variante für euch nicht stimmig ist, kann ich selbstverständlich auch andere Möglichkeiten anbieten.
Bis jetzt habe ich allerdings damit die besten Erfahrungen gemacht.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich auch eure Kinder kennenlernen und fotografieren dürfte.

Sylvia Höfle 


www.mimosarella.de
hello@mimosarella.de
0170-4844529






 

Zurück Zur Fotografie